Flüsse im Landkreis Dachau
Glonn
Flußkilometer 41,5 bis 8,0

Das Gesundheitsamt überwacht die Wasserqualität der Glonn auf ihre mikrobiologische Beschaffenheit, also deren Belastung mit Fäkalkeimen (Darmbakterien). Diese Untersuchung ist in unserem ländlichen Bereich ohne große Industrie ein feinerer Indikator für die Einleitung von (auch geklärten) Abwässern als chemische Parameter. Zu beachten ist ferner, daß die Gewässergütekarten der Wasserwirtschaftsbehörden auf anderen Kriterien (z.B. Saprobie) beruhen.

Die Beurteilung der Wasserqualität beruht auf der Bestimmung der in der Bayerischen Badegewässerverordnung genannten mikrobiologischen Parameter. Die hier dargestellte Situation gibt aber nicht die durchschnittliche Bewertung der letzten vier Jahre gemäß § 4 der Bayerischen Badegewässerverordnung wieder, sondern stellt den aktuellen Zustand des Gewässers bei der letzten Beprobung dar! Die durchschnittliche Bewertung über den Zeitraum der letzten vier Jahre finden Sie bei der Präsentation der einzelnen Meßstellen unter der Rubrik Statistik.

Wir beproben die Glonn in unserem Zuständigkeitsbereich von Fluß-km 41,5 (Landkreisgrenze FFB) bis 8,0 (Landkreisgrenze FS).

Die Glonn ist kein Badegewässer und ist grundsätzlich nicht zum Baden geeignet. Sie dient wie auch ein Teil ihrer Zuläufe als Vorfluter für eine Reihe von Kläranlagen.
Aktuelle mikrobiologische Situation
(07.04.2014)
Aktuelle Wassertemperatur   -   Aktuelle Abflussmenge   -   Aktueller Pegelstand
Meßstelle
Flußkilometer
Meßstelle Topographie Mangelhafte Qualität Gute Qualität
41,5 Landkreisgrenze FFB / DAH nein ja
39,1 Pfaffenhofen Brücke vor Vorflutereinleitung nein ja
38,0 Dietenhausen Brücke nein ja
35,3 Odelzhausen Brücke nein ja
32,8 Wehr nach Vorfluter Odelzhausen nein ja
29,6 Unterweikertshofen Brücke nein ja
27,4 Erdweg Brücke nein ja
25,8 Hörgenbach Brücke nein ja
22.0 Untermoosmühle Brücke nein ja
19,4 Markt Indersdorf Brücke nach Vorfluter ja nein
17,7 Weichs Wehr nein ja
14,6 Jedenhofen Brücke nein ja
11,1 Petershausen Brücke nein ja
8,0 Landkreisgrenze DAH / FS nein ja
Legende
blau = Alle Messwerte liegen im akzeptablen Bereich. Die aktuelle Beprobung hat keine Hinweise erbracht, die das Baden aus infektionshygienischer Sicht einschränken oder die beim Baden berücksichtigt werden müßten.
rot = Ein oder mehrere Messwerte liegen nicht im akzeptablen Bereich. Nach den Ergebnissen der aktuellen Beprobung ist das Wasser daher nicht zum Baden geeignet. Besonders wegen des möglichen Auftretens von Infektionskrankheiten wird dringend vom Baden abgeraten.
* Derzeit liegen keine aktuellen Messwerte vor.




► Seitenanfang
 
► Zuflüsse der Glonn
► alle Flüsse
► alle Seen
► alphabetischen Übersicht aller Gewässer
► Bayerischen Badegewässerverordnung