Wasser
Gewässer
im Landkreis Dachau

Wahlmöglichkeit Allgemeine Hinweise
Alle Gewässer alphabetisch gegliedert Wir stellen Ihnen die mikrobiologische Beschaffenheit unserer Gewässer, also deren Belastung mit Fäkalkeimen (Darmbakterien) vor. Diese Untersuchungen sind in unserem überwiegend ländlichen Bereich mit wenigen großen Industriebetrieben ein feinerer Indikator für Einleitung von (auch geklärten) Abwässern als chemische Parameter. Die Beurteilung unterscheidet je nach Keimart und Keimzahl zwischen ausgezeichneter, guter, ausreichender und mangelhafter Wasserqualität. Generell läßt sich sagen, daß alle unsere Seen über viele Jahre hinweg mit marginalen Ausnahmen eine ausgezeichnete oder gute Wasserqualität aufweisen. Bei den Fließgewässern zeigt sich ein uneinheitliches Bild, das von ausgezeichneter und guter Qualität beispielsweise an einigen Stellen der Amper bis hin zu mangelhafter Qualität fast im gesamten Verlauf der Glonn reicht. Die Beeinträchtigungen stammen ganz überwiegend aus den Einleitungen der Kläranlagen. Dies läßt sich dadurch erklären, daß selbst ein zu 99 % gereinigtes Abwasser noch immer hohe Keimkonzentrationen aufweist.
Bitte beachten Sie, daß die Gewässergütekarten der Wasserwirtschaftsbehörden auf anderen Kriterien (Saprobie, Trophie) beruhen.
Flüsse
Seen
Schwimmbäder

 


Seitenanfang