Stehende Oberflächengewässer im Landkreis Dachau die nicht beprobt werden
Hackenhofer See

Kein Badegewässer!
Vom Baden wird dringend abgeraten


Der
Hackenhofer See
dient dem gewerblichen Kiesabbau. Er ist als Badegewässer nicht geeignet.
Eine überprüfung der Wasserqualität im Sinne der Bayerischen Badegewässerverordnung durch das Gesundheitsamt findet nicht statt.

Vom Baden wird daher dringend abgeraten.

Bitte beachten Sie unbedingt auch Badeverbote die gegebenenfalls im Vollzug des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes durch die zuständige Gemeinde Hebertshausen angeordnet werden oder angeordnet wurden.
Bitte beachten Sie unbedingt auch Betretungs- und Nutzungsverbote die gegebenenfalls durch den Eigentümer und/oder durch den Gewerbetreibenden ausgesprochen wurden oder werden.



Fenster schließen Hier können Sie dieses Fenster wieder schließen